Regional und Bio in die Gemeinschaftsverpflegung

17Apr.11:0014:00Regional und Bio in die GemeinschaftsverpflegungFachgespräch11:00 - 14:00 Kloster Lehnin, Klosterkirchplatz 13, 14797 Kloster Lehnin

Details

Von einer regionalen und gesunden Versorgung profitieren alle. Die Landwirtinnen und Landwirte, weil sie ihre Produkte regional und zu guten Preisen vermarkten können. Die Verarbeiter, Caterer und Logistiker, weil sie Teil der Wertschöpfung sind und regional wachsen können. Die Brandenburgerinnen und Brandenburger, weil sie regionales und gesundes Essen genießen und wertschätzen können. Der Weg zu einer regionalen Versorgung und Wertschöpfung in Brandenburg ist noch weit, doch es lohnt sich.

Ein großer Abnehmer und damit auch Hebel für die regionale Wertschöpfung ist die Gemeinschaftsverpflegung in Schulen, Kitas, öffentlichen Kantinen, der Altenpflege und Kliniken.

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierten und in der Praxis Aktiven.

VDSKC-Teilnahme

Ralf Blauert (BlauArt Catering) und Matthias Dreher (Zwergenkantine) nehmen teil.

Zeit

(Mittwoch) 11:00 - 14:00

Ort

Kloster Lehnin

Klosterkirchplatz 13, 14797 Kloster Lehnin