PolitikVerbandsmeldung19. Mai 2020Offene Briefe an Dietmar Woidke und Michael Müller

Der VDSKC hat sich mit Offenen Briefen an Brandenburgs Ministerpräsidenten Dietmar Woidke und Berlins Oberbürgermeister Michael Müller gewandt
https://www.vdskc.de/wp-content/uploads/2020/05/Woidke_Mueller-1280x853.png

Der VDSKC hat sich mit Offenen Briefen an Brandenburgs Ministerpräsidenten Dietmar Woidke und an Berlins Oberbürgermeister Michael Müller gewandt. Darin machen wir auf die angespannte Lage der Schul- und Kitacaterer aufmerksam und bitten um bessere Hilfsmaßnahmen für die Branche.

Darin heißt es:

Bei ausbleibenden Umsätzen laufen die wesentlichen Kosten in unseren Betrieben weiter. Quasi alle Caterer können durch fehlende Liquidität und unmittelbar bevorstehende Insolvenzen, die oft regional ausgerichtete Struktur der Schul- und Kitaverpflegung nicht mehr aufrechterhalten. Ohne direkte Hilfen bleiben die Küchen für immer kalt.

Deshalb fordert der VDSKC ein Nothilfeprogramm für die Unternehmen des Schul- und Kitacaterings.

Offenen Brief an Dietmar Woidke herunterladen (PDF)

Offenen Brief an Michael Müller herunterladen (PDF)