Allgemein2. August 2021Tiny Farms: Bio-Gemüse fürs Schulcatering

Projekt vermarktet Bio-Gemüse von digital verbundenen Mikrofarmen.
https://www.vdskc.de/wp-content/uploads/2021/08/Tiny-Farms-1280x749.png

Tiny Farms ist ein Projekt, das mehr regionales Bio-Gemüse in das Schulcatering bringen will. Die Idee: Viele kleine Gemüsebauern können genauso viele frische Lebensmittel liefern wie ein großer. So soll die Gemeinschaftsverpflegung schrittweise besser, gesünder und leckerer werden. „Tiny Farms macht für den Gemüseanbau, was Tiny Houses für den Hausbau macht: Wir senken die Eintrittsschwelle“, erklärt Tobias Leiber. Im Interview erzählen er und sein Mitgründer Jacob Fels, wie das Ganze funktioniert.

Interview lesen

Verbandstag am 22.9.2021Jetzt anmelden!