Allgemein19. April 2021Neue Regiokarte veröffentlicht

Interaktive Karte bringt Transparenz in die Herstellung und Verarbeitung von Schulessen.
https://www.vdskc.de/wp-content/uploads/2021/04/Regiokarte_WKDEH-1280x855.jpg

Das VDSKC-Projekt “Wo kommt dein Essen her?” hat seine neue Regiokarte veröffentlicht. Die Karte veranschaulicht Wertschöpfungsketten in der Lebensmittelherstellung und zeigt die Wege einzelner Bio-Produkte vom Brandenburger Bauern bis zur Verarbeitung im Berliner Schulessens auf. Schülerinnen und Schüler können so spielerisch erkunden, wo Gemüse, Obst, Kartoffeln, Getreide und Milchprodukte angebaut und hergestellt werden.

Ergänzt wird die Karte durch Video-Portraits, in denen sich Bauern, Bäckerinnen, Verarbeiter und Köchinnen persönlich vorstellen. “Keine Webseite ersetzt den Anblick eines Kälbchens auf der Weide, den Geruch einer Blumenwiese und den Geschmack einer frischen Tomate“, sagt Projektleiterin Karin Ehrle-Horst. „Mit den Video-Portraits und der Regiokarte hoffen wir aber, dass wir dazu beitragen, die Neugier der Berliner Kinder für die Herkunft ihres Essens zu wecken und aufrechtzuerhalten.”

Regiokarte ansehen